Impressum:

Verantwortlich für den Inhalt, Inhaber und technischer Ansprechpartner:

april & tochter Druckerei OHG
Mitscherlichstr. 5
79108 Freiburg
Telefon 0761.500782
info@aprilundtochter.de
www.aprilundtochter.de

Geschäftsführer:
Sabine Weinert und Martin Eschle
HRA 702972 Freiburg
Ust.Id.Nr. DE284742712

Sie erreichen uns telefonisch
Montag bis Donnerstag zwischen 9 und 18 Uhr
Freitag zwischen 9 und 14 Uhr
Termine nur nach Vereinbarung.

Bildquellen Angaben Urheber:

Startseite, und alle Unterseiten: Urheber der verwendeten Bilder: Ramesh Amruth, Martin Eschle, Michael Bertleff, Sabine Weinert, Wolfgang Wick

Konzeption und Webdesign:

Michael Bertleff Logo Marken Webdesign Webentwicklung Freiburg
www.michaelbertleff.de

Technische Umsetzung:

Onlineshop Webshop WordPress Webseite erstellen lassen in Freiburg
www.mediendesign-bertleff.de
www.website-freiburg.de

AGB:

Haftungsausschluss:

Beschwerdeverfahren:

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr finden.

E-Mail Versand:

Über diese Website versandte E-Mail Daten werden auf dem Internet-Server des Providers zwischengespeichert.

Haftungsausschluss für externe Links und Verweise:

Es wird keine Haftung für die Inhalte externer Links und Verweise übernommen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Es wird hiermit ausdrücklich erklärt, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten Seiten besteht keinerlei Einfluss.

Urheberschutz – Keine Abmahnung ohne vorherige Kontaktaufnahme:

Trotz sorgfältiger Kontrolle kann es vorkommen, dass wir unwissentlich urheberrechtlich geschütztes Material verwendet haben. Hiermit erklären wir, dass alle Rechte anerkannt werden und notwendige Korrekturen von Texten und Abbildungen nach Kenntnis der Sache umgehend durchgeführt werden. In einem solchen Fall bitten wir die Inhaber entsprechender Rechte, ihre Rechte ohne den unnötigen Umweg über eine Abmahnung, verbunden mit der Forderung nach Erstattung der Anwaltskosten geltend zu machen.